Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Unsere Geschichte

Am 01. Juli 1958 trat das Gesetz über die Gleichberechtigung von Mann und Frau in Kraft. Zwei Jahre später am 09.02.1960 gründeten 14 mutige und wissbegierige Bäuerinnen aus den Gemeinden Neetze und Boltersen den DORFFRAUENVEREIN. Früher waren die Mitglieder Bäuerinnen. Heute bietet der LandFrauenVerein Neetze ein Forum für alle Frauen.

 

Unsere Mitglieder kommen aus allen Berufssparten und treffen sich regelmäßig zu immer wechselnden, interessanten Themen aus den Bereichen: Ernährung, Gesundheit, Bildung, Rechtswesen, Gartenbau, Umweltschutz und vieles mehr.

Theater-, Konzert- und Kinobesuche, Fahrradtouren und gemeinsame Reisen lassen auch das gesellige Leben nicht zu kurz kommen.

 

Auf dörflicher Ebene engagieren wir uns beim Dorffest in Neetze, beim „Tag der offenen Tür" der Lebensgemeinschaft Birkenhof, beim Bauernmarkt in Barendorf und vielen anderen Veranstaltungen. 

 

Wir sind sichtbar, kreativ, gut vernetzt, mischen uns Hand in Hand auf gesellschaftlicher Ebene in unserem Ort ein.

 

Zur Zeit haben wir 81 Mitglieder. Sie kommen aus den Orten Neetze, Neu-Neetze, Süttorf, Boltersen und Neu-Boltersen.

 

 

 

Alle 1